OÄ Dr. Weigel & Univ. Doz. Dr. Girsch
Spezialisiert in Hand-, Nerven-
und Mikro-Chirurgie

Ärzte

 
Image description

OÄ Dr. Gerlinde Weigel
Fachärztin für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, sowie
Handchirurgie.

ordination@die-weigel.at

Lebenslauf:
Gerlinde WEIGEL, geb. 22.12.1974 in Wien. Studium der Humanmedizin in Wien und Graz, Promotion 2005. 2005 bis 2007 Assistenzärztin am Institut für Anatomie und Zellbiologie der Universität Wien (Prof. Dr. Helmut Gruber). 2007 bis 2014 Ausbildung zur Fachärztin für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie: 2007 bis 2009 an der BG Klinik Ludwigshafen (Univ. Prof. Dr. Günter Germann) in der BRD, 2009 bis 2014 an der Medizinischen Universität Graz, Abteilung für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie (Univ. Prof. Dr. Lars Kamolz) 2013 Vertiefung meiner Handchirurgischen Expertise als „Hand fellow“ am Children Hospital in Birmingham/GB, Plastic and Reconstructive Surgery, Hand and Upper Limb Service (Mrs. Ruth Lester) 2015 bis 2017 Facharzttätigkeit im Orthopädischen Spital Speising Wien, Mitglied des Spezialteams für Hand- Nerven- und Mikrochirurgie (Univ. Doz. Dr. Werner Girsch) weitere Vertiefung meiner Hand- und Mikrochirurgischen Expertise mit Arbeits- und Aufgabenbereich: Angeborene und erworbene Deformitäten der Oberen Extremität und Hand, Chirurgie der peripheren Nerven inklusive Chirurgie des Plexus brachialis, klassische Handchirurgie, mikrochirurgische Rekonstruktion von Extremitäten, Betreuung von Dissertationen und intensive Vortragstätigkeit auf nationalen und internationalen Kongressen. 2017 Verleihung der „Spezialisierung in Handchirurgie“ durch die Österreichische Ärztekammer. Seit 2018 Aufbau eines handchirurgischen Schwerpunktes im Medizinischen Zentrum in Gänserndorf des Landesklinikums Mistelbach -Gänserndorf (Abt. für Unfallchirurgie, Prim Dr. Martin Schwarz) sowie Plastisch-Chirurgische Tätigkeit als Wahlärztin


Univ. Doz. Dr. Werner Girsch
Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie European Certificate in Hand Surgery.

w.girsch@aon.at

Lebenslauf:
Werner GIRSCH, geb. 12.5.1960 in Wien. Studium der Medizin in Wien, Promotion 1985. 1986 bis 1987 Assistenzarzt am 3. Institut für Anatomie der Universität Wien (Prof. Dr. H. Gruber). 1987 bis 1993 Ausbildung zum Facharzt für Plastische und Wiederherstellungschirurgie an der Plastischen Abteilung der 2. Chirurgischen Universitätsklinik Wien (Prof. Dr. G. Freilinger). 1994 Oberarzt an der Klinik für Plastische und Wiederherstellungschirurgie Innsbruck (Prof. Dr. H. Anderl). Von 1995 bis 2000 Oberarzt an der Abteilung für Plastische und Wiederherstellungschirurgie der Chirurgischen Universitätsklinik Wien (Prof. Dr. H. Millesi, dann Prof. Dr. M. Frey). 1998 Erlangung des European Diploma in Hand Surgery. 2000 Habilitation im wissenschaftlichen Schwerpunktgebiet, der Funktionellen Elektrostimulation peripherer Nerven. 2000 bis 2017 Oberarzt der Kinderabteilung (Prof. Dr. F. Grill) im Orthopädischen Spital Speising in Wien: Arbeits- und Aufgabenbereich: Deformitäten der Oberen Extremität und Hand, Chirurgie der peripheren Nerven inklusive Chirurgie des Plexus brachialis, klassische Handchirurgie, mikrochirurgische Rekonstruktion von Extremitäten Betreuung von Dissertationen, intensive Vortragstätigkeit auf nationalen und internationalen Kongressen. Ab 2013 Leiter des Handteams später Leiter des Spezialteams Nerven- Hand und Mikrochirurgie der 1. Abteilung (Univ. Doz. Dr. Ch. Wurnig) des Orthopädischen Spitales Speising. 2017 Rückkehr an die Universität: Oberarzt der Abteilung für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie der Universitätsklinik Graz (Prof. Dr. Lars Kamolz)